Skip to main content

Fußballschuhe vergleichen – diese Punkte solltest du beachten

Vielen Fußballer schauen beim Kauf von Fußballschuhen auf das Design Oder welches Model das Vorbild trägt. Zwei Dinge besonders wichtig: die richtige Sohle und und die richtige Passform beim Fußballschuh.

Heutzutage werden Fußballsohlen in folgende Kategorien aufgeteilt, wir erklären Ihnen was die Kategorien bedeuten und was sie dabei beachten müssen.

0 450
wähle die Marke deiner Wahl
Welche Art von Fussballschuh suchst Du?

Stollenschuhe SG Sohle (SG-Sohle)

Klassischen Stollenschuhe haben Schraubstollen, dies kommt daher, das früher Fußball meist oft tiefen Naturrasen gespielt wurde. Stollenschuhe bieten auch in tiefen Geläuf bestmöglichen Halt. Wenn Rasensplätze Trocken sind besteht jedoch die Gefahr mit den Stollen im Rasen Hängen zu bleiben und damit die verbundene Gefahr einer Verletzung. Stollenschuhe sind für Vereinsspieler gemacht und sollten Hobbyspieler gemieden werden. Schraubstollen sollten nicht auf Asphalt getragen werden, darauf kurze Wege die Stollen anschleifen können und damit sehr gefährlich werden kann.

Nockenschuhe FG-Sohle (FG = Firm Ground)

Nackenschuhe Sind die perfekten Fussballschuhe für trockene härtere Rasensplatze, da diese nicht die Tiefe das Stollenschuhe haben und die damit verbundene Verletzunggefahr auf trockenen Plätzen minimiert.

HG-Sohle (HG = Hard Ground)

HG-Sohlen sind für den Einsatz auf Asche oder Schotterplätzen geeignet. Da die Stollen eine gewisse Härte Für das Spiel auf Ascheplätzen benötigen, ist diese Sohle Nicht Für ältere, Kurze Kunstrasenplatz geeignet, die übertragene Kraft auf das Kniegelenk Kann zu Problemen führen. Für Ascheplätzen ist der Schuh jedoch Perfekt konzipiert und man hat sehr guten Halt.

AG Sohle (AG = Artificial Ground)

Die AG-Sohle optimal Halt auf modernen, hohen Kunstrasenplatz. Auf älteren Kunstrasenplatz, die stumpf und kurz sind eignet sich einen Multinockenschuh besser. Gerade auf modernen Kunstrasenplätzen ist die AG Hohle jedoch das beste was es gibt, da die Sole die notwendige Tiefe hat, um Bei Nässe idealen Halt zu gewährleisten.

TF Sohle (TF = Turf)

TF Sohle werden auch als Multinocken gezeichnet, Diese Fenster flexibel einsetzbar und dein bestens Für Hobbyspieler geeignet. Es ist die Art von Fussballschuh, die für die meisten Fußballbeläge genutzt werden kann. Bis auf für den Einsatz auf nassen Naturrasen, ist der Nackenschuh universell einsetzbar. Die Nocken Sind in einer großen Anzahl über die gesamte Sohle verteilt.

IN Sohle (IN = Indoor)

Die IN Sohle ist eine klassische Hallensohle glatte Beläge, wie Parkett im Idealfall. Dieses Sohlen Sind meist Nicht schwarz und es wird darauf geachtet, dass die Sohlen keine schwarzen Streifen auf dem Hallenboden hinterlassen.